discover the world of rhythm

HP…

Ich, Hans-Peter (HP) Kirbisser wurde am 06.Jänner 1989 in Feldbach geboren und wuchs im Herzen des steirischen Vulkanlandes in einer sehr musikalischen Familie auf. Nach meinen ersten Schritten in der örtlichen Musikschule war bereits sehr früh klar, dass auch mein Lebensweg von Musik geprägt sein wird. Im Alter von 14 Jahren begann ich, zeitgleich mit dem Besuch des Musikgymnasiums Oberschützen, den Vorbereitungslehrgang für klassisches Schlagwerk an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und mit 17 Jahren das ordentliche Studium bei Martin Kerschbaum. Nach den Abschlüssen in IGP (Instrumental- und Gesangspädagogik) sowie Konzertfach Schlagwerk 2011, führte mich mein Weg an die Anton Bruckner Privatuniversität Linz, wo ich am Institut für „Jazz und improvisierte Musik“ bei Jeff Boudreaux und Herbert Pirker im Herbst 2015 mein Studium abschloss. Von 2017 bis 2019 absolvierte ich das Masterstudium für Schlagzeug/Percussion Popularmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Mario Lackner worauf mir 2019 der Würdigungspreis der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien für herausragende Leistungen verliehen wurde. 2019 bis 2020 verbrachte ich in Los Angeles (CA) und konnte dort mit renommierten Musikern der amerikanischen Musikszene zusammenarbeiten.

Unterricht bei:

Jojo Mayer, Peter Erskine, James Gadson, Joe Porcaro, John Riley, Jay Bellerose, Bernie Dresel, Jost Nickel, Ralf Gustke, Herbert Pirker, Jeff Boudreaux, Mario Lackner, Mario Gonzi, Luis Ribeiro, Peter Herbert, Christoph Cech, Otto Irsic, Steve Sidwell, Heiri Känzig u.a.

Meine Musik

Neben meinen eigenen Bands und Projekten bin ich immer wieder als Sideman in den verschiedensten Formationen tätig. Hier finden Sie einige Informationen und Links zu den Projekten in denen ich aktuell involviert bin. Viel Spaß beim Stöbern!

RanninG susHi

Mrs. Jones & Her Gents

Sounds of eARTh

Mamabeda

Referenzen

Wiener Symphoniker, Stadttheater Baden, Vienna Classical Players, Oper Graz, Bregenzer Festspiele, Wiener Jeunesse Orchester, Ambassade Orchester Wien, Akademischer Orchesterverein Wien, Austrian Brassband, Vionite, Jazzband Mélange, Vulkanland Jazzquartett, K`s Live, Gravity, Hat over Heels, A gentle Conversation, Gentlemen 5, Funk Soul Orchestra Project, Millions of Dreads, Fräulein Laut (Nena Support Band), Nightfever, Take 7, Sidestep, Rocket, Fun Station, Smart Export, Leo Aberer, Tarantino Experience, Sandra Pires, The Zylers, Mamabeda, LikA, Sidestep, Gunther Schuller`s Organ Experience, Raphael Wressnig, Gunther Schuller Trio, Electric Blues Connection, La Bix, Endrina Rosales Voice of Life, Helmut Schönleitner, Haig Yazdjian, Ewald Oberleitner u.a.

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“

(Laozi)

Andere Menschen mit Musik zu begeistern ist etwas sehr Schönes, sie selbst zum Musikmachen zu bewegen ebenso. Deshalb ist die pädagogische Tätigkeit ein großer und wichtiger Teil meiner Arbeit. Neben dem Unterricht an der Musikschule biete ich Einzelstunden sowie Workshops und Kurse für Schulklassen und Kleingruppen an. Dabei werden u.a. Themen wie Bodypercussion, Rhythmusspiele, Finden des gemeinsamen Pulses oder das Ausprobieren verschiedener Grooves auf der Cajon. Für genauere Infos nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf!

„Hans-Peter zeigte uns, wie man mit dem Körper verschiedene Geräusche von sich geben kann. Wir spielten verschiedene Rhythmusspiele und es war sehr spannend!“

Laurenz, LS Halbenrain

„Die Stunden waren sehr interessant, wir haben viel Musik gehört und gespielt, und auch viele Rhythmen zusammen mit unserem Körper geschaffen. 
Wir haben auch auf Instrumenten gespielt und konnten selbst die Klasse dirigieren. Es war sehr lustig und ich hoffe wir können das noch mal machen.“

Dorotea

„Ich fand den Percussion-Workshop ziemlich lustig. Ich habe erfahren womit man alles Musik machen kann. 
Auch die Musik, die wir gehört haben, hat mir gefallen. Alles in allem war es ein ziemlich entspannender und lustiger Workshop“

Marco

Mill Village Studio

In meinem Mill Village Studio in der Südoststeiermark können nicht nur Drums und Percussioninstrumente aufgenommen und gemixt werden, auch Bands und Singer-SongwriterInnen sind herzlich willkommen.

Mill Village Studio

Hier finden Sie aktuelle Informationen was gerade im Mill Village Studio passiert…

Mill Village Studio

Velwinbach Records

2019 wurde das Label Velwinbach Records gegründet, welches sich auf die Veröffentlichung eigener Musik sowie die Unterstützung junger MusikInnen spezialisiert hat.

Velwinbach Records

Kontakt

Ich habe Ihr Interesse an meiner Musik geweckt? Sie möchten meine CD bestellen? Sie haben Fragen zu meinen Workshops, zum Mill Village Studio oder möchten meine Drums auf Ihren Aufnahmen hören?

Dann freue ich mich von Ihnen zu hören!

(...sollten Sie einen Rückruf wünschen)
Impressum